Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | intern |
DRK
 DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
| Über Uns | Angebote | Unterstützen Sie uns | Aktuelles | Termine |
Servicetelefon

Hepatitis-A und B Impfung auch für Ehrenamtliche (vom 29.08.2017)
Hepatitis-A und B Impfung auch für Ehrenamtliche
In ihren neuen Impfempfehlungen hat die Ständige Impfkommission (STIKO) ausdrücklich ehrenamtlich Tätige angesprochen.

Wörtlich heißt es darin:
„Die Impfung gegen Hepatitis-A und B empfiehlt die STIKO nun auch ehrenamtlich Tätigen, für die ein Expositionsrisiko besteht, das mit dem von beruflich tätigen Personen vergleichbar ist. […] Die STIKO stellt damit klar, dass die Indikation zur Impfung anhand des mit der jeweils Tätigkeit tatsächlich verbundenen Expositionsrisikos zu beurteilen ist und nicht beschränkt ist auf bestimmte Berufsgruppen.“
Der Brandenburger DRK-Landesarzt Michael Benker begrüßt die Ausweitung der Impfempfehlungen auf das Ehrenamt: „Die Sicherheit unserer Einsatzkräfte geht immer vor. Dazu gehört auch ein umfangreicher Impfschutz. Ich empfehle allen Ehrenamtlichen, ihren Impfpass vom Arzt überprüfen zu lassen und nötige Schutzimpfungen auffrischen oder ergänzen zu lassen.“ Von der STIKO empfohlene Impfungen werden in der Regel von den gesetzlichen Kassen übernommen.

Autor: Iris Möker

» zurück

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
Landesgeschäftsstelle
Alleestr. 5
14469 Potsdam

Tel.: 0331-2864-0
Fax : 0331-293284
info@drk-lv-brandenburg.de