Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | intern |
DRK
 DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
| Über Uns | Angebote | Unterstützen Sie uns | Aktuelles | Termine |
Servicetelefon

Bei Hitze viel Wasser trinken (vom 06.08.2018)
Bei Hitze viel Wasser trinken
Die Temperaturen sollen auch nächste Woche wieder über die 30-Grad-Marke klettern. Wichtig ist es bei Hitze, mehr zu trinken. Die tägliche Trinkmenge von rund 1,5 – 2 Litern Wasser sollte mindestens um einen Liter erhöht werden. „Besonders Kinder vergessen häufig, etwas zu trinken. Eltern und Bezugspersonen sollten ihnen unbedingt regelmäßig ausreichend Getränke anbieten“, sagt DRK-Landesarzt Michael Benker.

Auf keinen Fall dürfen Kinder oder auch Tiere alleine im Auto zurückgelassen werden. „Bei diesen Temperaturen können schon zehn Minuten im stehenden Auto lebensbedrohlich sein. Das Wageninnere heizt sich schnell auf über 40 Grad auf“, so Benker. „Auch wenn das Baby gerade mühsam eingeschlafen ist, darf es unter keinen Umständen alleine im Auto zurückgelassen werden – auch nicht für wenige Minuten“, warnt der Landesarzt.
Direkte Sonneneinstrahlung sollte möglichst vermieden werden. „Am besten werden Kinder schon morgens mit einem hohen Lichtschutzfaktor am ganzen Körper eingecremt und Kopf und Nacken sollten unbedingt mit einem Sonnenhut geschützt werden“, sagt DRK-Landesarzt Michael Benker. „Für alle – auch für unsere Einsatzkräfte – gilt: direkte Sonneinstrahlung möglichst meiden und viel Wasser trinken“.
Und wer Abkühlung im Badesee oder Freibad sucht, sollte sich an die Baderegeln halten – zur eigenen Sicherheit. „Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt am oder im Wasser.
Auch wenn sie bereits das Seepferdchen-Abzeichen haben, bedeutet es nicht, das sie sicher schwimmen können“, so der Landesleiter der DRK-Wasserwacht in Brandenburg, Sven Kobelt.

Hier geht es zu den » Baderegeln

Autor: Iris Möker
© Fotos: Michael Meister

» zurück

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
Landesgeschäftsstelle
Alleestr. 5
14469 Potsdam

Tel.: 0331-2864-0
Fax : 0331-293284
info@drk-lv-brandenburg.de