Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse

DRK impft erste Brandenburgerin gegen Corona

Als erste Brandenburgerinnen und Brandenburger erhielten heute Bewohnende und Mitarbeitende des DRK-Seniorenwohnparks in Großräschen (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) die Corona-Schutzimpfungen. Den Anfang machte Ruth Heise. Die 87-Jährige wurde beim heutigen Impfstart als erste Person in Brandenburg gegen das Corona-Virus geimpft.