Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse

DRK-Kältebusse in Brandenburg: Wie Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler Hilfsbedürftigen bei Eiseskälte geholfen haben

Tiefsttemperaturen von Minus 13 Grad und jede Menge Schnee haben im Februar 2021 ganz Brandenburg für einige Tage geprägt. Die eisigen Temperaturen waren vor allen Dingen für wohnungslose und obdachlose Menschen eine Gefahr. Genau um diesen zu helfen, hatten zwei Brandenburger DRK-Kreisverbände einen Kältebus gestartet.