Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse

Hilfsorganisationen entlasten Brandenburger Kliniken mit Patiententransporten

Um Kliniken im Süden Brandenburgs in der angespannten Corona-Situation zu entlasten, haben Einsatzkräfte des Arbeiter-Samariter-Bundes, der Johanniter-Unfall-Hilfe, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft und des Deutschen Roten Kreuzes Patientinnen und Patienten nach Berlin und Sachsen-Anhalt transportiert.