Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Pressemitteilungen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung - Teilhabe und Selbstbestimmung stärken

Seit dem Jahr 1993 wird am 3. Dezember weltweit der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung begangen, ausgerufen von den Vereinten Nationen. Der heutige Tag soll das Bewusstsein für die Belange, die Würde und die Rechte von Menschen mit Behinderungen fördern und stärken. Anlässlich dieses Aktionstags weist der DRK-Landesverband Brandenburg e.V. auf die Wichtigkeit der flächendeckenden Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes hin.