behinderung_und_teilhabe_buehnenbild.jpg Foto: M. Eram / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Behinderung und Teilhabe

Teilhabe für Menschen mit Behinderungen

Das Deutsche Rote Kreuz sorgt mit unterschiedlichsten Dienstleistungen und Angeboten dafür, dass Menschen mit Behinderung aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. So ermöglicht beispielsweise der DRK-Fahrdienst Mobilität; in speziellen Werkstätten finden Menschen mit Behinderung ihren Arbeitsplatz und erleben das Gefühl, gebraucht zu werden.

  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung

    Die Werkstätten für behinderte Menschen sind Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation. Sie bieten Menschen einen Arbeitsplatz, die wegen Art oder Schwere einer Behinderung nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können.
    Weiterlesen

  • Wohnformen

    Im ambulant betreuten Wohnen erhalten Menschen mit Behinderung tatkräftige Unterstützung immer dann, wenn sie Hilfe oder Beratung brauchen. Im stationären Wohnen gibt es Hilfe im täglichen Leben bis hin zur Pflege.
    Weiterlesen

  • Betreuung von Kindern mit Behinderungen

    In den DRK Kitas mit einem inklusiven Ansatz erleben Kinder mit und ohne Behinderung ein barrierefreies Leben und ein gemeinsames Erleben des Kita Alltages.
    Weiterlesen

  • Fahrdienst für Menschen mit Behinderung

    Behinderte Menschen bleiben mit dem DRK-Fahrdienst mobil und können am Leben teilnehmen. Der Fahrdienst bringt Sie zum Arzt, zur Arbeit oder zu Veranstaltungen.
    Weiterlesen

  • Weitere Angebote für Menschen mit Behinderung

    Das DRK setzt sich für Menschen mit Behinderung ein, damit sie Chancengleichheit erhalten. Wir unterstützen Behinderte auch ganz konkret, etwa mit anwaltlicher Beratung.
    Weiterlesen

  • Angebote für Menschen mit einer Suchterkrankung

    Illegale Drogen oder Alkohol beeinträchtigen Ihr Leben und Ihre psychische Gesundheit? Das Deutsche Rote Kreuz bietet Hilfen für Suchtkranke an.
    Weiterlesen