Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Flüchtlingshilfe und Migration

Flüchtlingshilfe und Migration

Mit seinen Angeboten im Bereich Flüchtlingshilfe und Migration unterstützt der DRK-Landesverband Brandenburg Menschen beim Ankommen in Deutschland. Das Rote Kreuz betreut Unterkünfte für Geflüchtete, hilft bei der Suche von Familienmitgliedern und entwickelt Projekte für die Förderung gleichberechtigter Teilhabe von geflüchteten Menschen.

 

  • Erstaufnahmeeinrichtungen

    Als Betreuer von mehreren Erstaufnahmeeinrichtungen setzt sich das DRK im Auftrag des Landes Brandenburg für die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz und die Würde von geflüchteten Menschen ein.
    Weiterlesen

  • Übergangswohnheime und Wohnverbünde

    In den Gemeinschaftsunterkünften und Wohnverbünden des DRK leben die Bewohnerinnen und Bewohner weitgehend eigenständig, werden aber durch erfahrende Sozialpädagogen betreut und bei allen Fragen des täglichen Lebens unterstützt
    Weiterlesen

  • Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

    Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) unterstützt neu zugewanderte Menschen mit Aufenthaltstitel und guter Bleibeperspektive sowie Integrationskursteilnehmende und EU-Bürgerinnen und Bürger bei allen Fragen des Alltags.
    Weiterlesen

  • Suchdienst

    Der DRK-Suchdienst unterstützt Angehörige, die u.a. durch bewaffnete Konflikte oder Katastrophen, getrennt wurden.
    Weiterlesen

  • Interkulturelle Öffnung

    Im Sinne der Rotkreuz-Grundsätze setzt sich der DRK-Landesverband Brandenburg für die gleichberechtige Teilhabe und Integration aller Menschen ein, unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, kulturellen Prägung oder weltanschaulichen Überzeugung.
    Weiterlesen

  • Berufsintegration von Geflüchteten

    Mit dem Projekt Zusammen stark! – Integration von Geflüchteten in soziale Berufe und Gesundheitsberufe unterstützt der DRK-Landesverband Brandenburg e.V. Geflüchtete in Potsdam und Umgebung bei ihrer Berufsorientierung, in der Ausbildung und den ersten Schritten ins Arbeitsleben.
    Weiterlesen