hauswirtschaftliche_hilfe_header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Haushaltshilfen

Wohnung, Einkauf, Wäsche, Garten – die Bewältigung des Alltags ist anstrengend. Wenn Erkrankungen hinzukommen, können die vielen Haushaltsaufgaben den Betroffenen schnell über den Kopf wachsen. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt durch hauswirtschaftliche Hilfen.

Das Angebot

  • Wäschedienst (z. B. waschen, trocknen, bügeln, zusammenlegen)
  • Wohnungsdienst (z. B. spülen, saugen, Fenster putzen, Müll entsorgen)
  • Einkaufsdienst (z. B. Einkauf nach Liste, Abholen von bestellten Waren)
  • Gartendienst (z. B. Rasen mähen, Pflanzen pflegen)

Die Kosten

Die Dienste werden in den einzelnen Kreisverbänden unterschiedlich organisiert. Bitte erkundigen Sie sich nach den Kosten in Ihrem zuständigen Kreisverband. Dort erhalten Sie auch Informationen zur möglichen  Kostenübernahme durch das Sozialamt, die Krankenkasse oder die Pflegeversicherung.

Hauswirtschaftliche Hilfen bei Ihrem Kreisverband vor Ort