Buehnenbild_TeamBB.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken

TEAM BRANDENBURG - Mach einfach mit!

Das TEAM BRANDENBURG ist das neue Projekt des DRK-Landesverbands Brandenburg e.V.

Das TEAM BRANDENBURG richtet sich an alle, die genau jetzt in der aktuellen Lage rund um das Coronavirus helfen wollen. Jeder von Euch kann sich einbringen, ganz individuell mit Euren Interessen, Qualifikationen und mit der Zeit, die Ihr zur Verfügung habt.

Wichtiger Hinweis

Ihr seid wirklich super! Wir freuen uns sehr, dass so viele Helferinnen und Helfer sich bereits registriert haben. Aber auch unser Tag hat nur 24 Stunden!

Bitte habt daher etwas Geduld, wenn ihr nicht sofort von uns hört. Wir melden uns so schnell wie möglich bei jedem von Euch!

Ansprechperson

DRK-Landesverband Brandenburg e.V.

Projektreferentin Team Brandenburg
Sarah Jermutus
Alleestr. 5
14469 Potsdam

Tel: 01520 926 0313
E-Mail: sarah.jermutus(at)drk-lv-brandenburg.de

Was ist das TEAM BRANDENBURG?

  • Wer kann beim TEAM BRANDENBURG mitmachen?

    Alle Interessierten, die in Brandenburg leben und mindestens 18 Jahren alt sind, können Mitglied im TEAM BRANDENBURG werden.

  • Was brauche ich um beim TEAM BRANDENBURG mitmachen zu können?

    Alle Mitwirkenden benötigen ein Mobiltelefon (mit deutschem Netz).

    Zusätzlich müssen die Registrierten Zugang zu einer E-Mail-Adresse haben (ggf. auch bei Verwandten, Freund*innen, Nachbar*innen).

  • Wie lange muss ich beim TEAM BRANDENBURG mitmachen?

    Du kannst solange Mitglied im TEAM BRANDENBURG sein, wie Du möchtest. Auch wenn Du eine Zeitlang nicht an Einsätzen teilnehmen kannst, bleibst Du weiterhin Mitglied. Willst Du Dich vom TEAM BRANDENBURG abmelden, kannst Du das jederzeit tun. Natürlich kannst Du aber auch nur eine Pause einlegen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiv werden.

  • Wo und wie wird das TEAM BRANDENBURG eingesetzt?

    Das TEAM BRANDENBURG wird in ganz Brandenburg eingesetzt. Je nach Bedarf und Einsatzart werden Dir vorrangig Einsätze im näheren Umfeld vorgeschlagen.

    Aktuell wird das TEAM BRANDEBURG als Unterstützung im Rahmen der aktuellen Lage rund um das Coronavirus eingesetzt.

    Zukünftig möchten wir das TEAM BRANDENBURG aber auch bei anderen Notlagen und Schadensereignissen einsetzen. Darüber hinaus sind aber auch Einsätze in anderen Bereichen möglich, wenn dort Engpässe auftreten, z.B. Dolmetschertätigkeiten, Nachbarschaftshilfe, Kleiderkammer, Blutspende etc.

  • Muss ich schwere körperliche Arbeit leisten?

    Nein! Für Einsätze, bei denen schwere körperliche Tätigkeiten gefordert sind, werden nur die Personen kontaktiert, die sich bei der Registrierung dafür bereiterklärt haben. Selbst wenn Du bei der Anmeldung eine grundsätzliche Bereitschaft signalisiert hast, schwere körperliche Arbeit zu leisten, kannst Du selbstverständlich jederzeit solche Tätigkeiten trotzdem ablehnen.

  • Muss ich als Mitglied im Team Brandenburg jede angebotene Aufgabe übernehmen?

    Du kannst im Rahmen Deiner zeitlichen Kapazitäten und Qualifikationen selbst entscheiden, welche Aufgaben Du übernehmen willst. Es ist völlig ok, wenn Du einmal keine Zeit hast, eine Aufgabe zu übernehmen. Du kannst dann ganz einfach rückmelden, dass Du für den Einsatz nicht zur Verfügung stehst und wirst bei der nächsten Gelegenheit wieder kontaktiert.

  • Wie wird das TEAM BRANDENBURG alarmiert?

    Aktuell wirst Du vor einem Einsatz telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und über das weitere Vorgehen in Kenntnis gesetzt.

  • Werde ich zugleich Mitglied beim DRK?

    Nein, Du wirst als Mitglied des TEAM BRANDEBURG nicht automatisch Mitglied im DRK.

  • Wie bin ich im Einsatz versichert?

    Wenn Du als TEAM BRANDENBURG-Mitglied ehrenamtlich im Einsatz bist, greift unsere Betriebshaftpflichtversicherung.

    Bei Unfällen, die Ehrenamtliche bei der Ausübung ihrer Tätigkeit sowie auf dem direkten Weg zum und vom Einsatz erleiden, sind diese zudem gemäß den Bestimmungen des Sozialgesetzbuchs VII (SGB) versichert.

Registrier Dich jetzt und werde Teil des TEAM BRANDENBURG:

ungebundene Helfer Formular

Seite 1

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten

Notfallkontakt

Falls dir im Einsatz etwas zustoßen sollte, kontaktieren wir deinen Notfallkontakt.

Allgemeine Fragen

Bei einer Katastrophe bin ich bereit…

Ohne Katastrophe bin ich bereit…

Einschränkung der Einsatzfähigkeit

(z.B. Stauballergie, Lebensmittelunverträglichkeit etc.)

(erlernter) Beruf:

Sprachkenntnisse

Führerschein

Mobilität

Ich bin mobil mit:

Führungszeugnis

Gesundheitspass

Weitere Qualifikationen und Kenntnisse

(z.B. Fortbildungen, Zertifikate, Software, JuLeiCa, Kettensägenschein etc.)

Registrierung abschließen

Um die Registrierung als ungebunden Helfende*r abzuschließen, müssen Sie den Datenschutzbestimmungen und der Weiterverarbeitung der Daten zustimmen. Wir erheben nur unbedingt notwendige Daten um Helfende korrekt zu erfassen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden. Informationen zum Datenschutz siehe: Datenschutz DRK Brandenburg

Ich bin damit einverstanden, dass der DRK-Landesverband Brandenburg e.V. meine Daten weiterverarbeiten und mit seinen Kreisverbänden teilen kann.

Team Brandenburg ist eine Plattform, die Helfende und Hilfesuchende miteinander verbindet. Die Nutzung dieses Angebotes geschieht auf eigene Verantwortung. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Sie mit Fremden in Kontakt treten und handeln Sie entsprechend umsichtig.